How to find time for the Holidays as Working Mom

 
Handling Family and a Job gets even more challenging as soon as holidays are coming up… 

Just as always a good social network of friends and family around you helps big time… 
Here the TOP 4 Tips from our Team: 

1. cookies – make dough in advance and just keep it in the fridge until you got a few minutes to make some – it also freezes well

2. time with the kids – consider bringing them to bed on time – that gives you time to unwind – and you can get them a bit earlier in the morning to start the day in a Seasonal mood. (Candels – a Story you read to them during breakfast – this way they start nurtured in the day. 

3. Decorations – Keep Boxes of Seasonal Decor all year (buy after the season on Sale) This way setting up decor is much faster and easier.

4. The Power of one – to one; make sure you get little moments with each one of your family… just decorating 3 cookies with the child that’s setting the table/ sneaking in the kitchen for a cookie/ it is the little things like that make the world of love go round.

Merry Christmas Time from your Baby-joy Team
_______________________________________________

Familie und Beruf zu vereinen ist sobald Feiertage am Horizont auftauchen noch etwas herrausvordernder als sonst… 

Natürlich ist ein gut funktionierende soziales Netz aus Freunden und Familie der Grundstein für vieles… Hier noch die TOP 4 Tipps von unserem Team: 

1. Guetslä – mach den Teig voraus und lagere ihn im Kühlschrank, dies ermöglicht spontan kleine Portionen zu verarbeiten und der Teig hält sich mind. eine Woche. Auch gefrieren kann man Teig ohne Probleme. 

2. Zeit mit den Kindern – Ziehe in betracht die Kinder extra pünktlich ins Bett zu bringen – dies gibt einem selbst Zeit herunter zu fahren am Abend und die Möglichkeit sie am Morgen etwas füher zu holen um den Tag schon Festlich und genüsslich zu beginnen. Mit Kerzenlicht/ einer Geschichte zum Frühstück etc. So startet man auch seelisch genährt in den Tag auch wenn sich die Wege für den Tag trennen. 

3. Dekorationen – Kisten pro Saison im Keller ermöglichen schnelles Dekorieren ohne viel Aufwand. (Wenn man die Deko nach den Festtagen für das folgende Jahr kauft, spart man auch noch viel Geld und stress). So geht es schneller und einfacher. 

4. Nutze die Kraft von 1:1 Zeit – nutze die kleinen Gelegenheiten die das Leben bietet mit einem Familienmitglied alleine Zeit zu verbringen. (Auf dem Weg ins Training/ während ein Geschwister im Training ist/ beim Tisch decken etc.) Mal schnell 3 Weihnachtsguetzli dekorieren, zusammen in die Küche schleichen und eines Essen 😉 zusammen ein schönes Schaufenster bewundern und Tagträumen… Es braucht nicht viel um einen grossen Eindruck zu hinterlassen. 

Wir wünschen schöne Weihnachtszeit an Euch alle! 
#weihnachten   #christmasandfamily   #christmasandjob  #stressfreieweihnachten  

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *