Chores… Allowance… Pocket Money…

Chores and allowance, Pocket Money and Household tasks…
german below as most always – deutsch unterhalb wie fast immer 

It is a complicated topic that is a topic in many counseling sessions and courses. Actually because the interest is so high we consider making another Parenting lounge Hangout about the topic if enough interest is here. 

But now lets talk about the topic and share our 6 thoughts about the topic with you all: 
1. if you pay chores then as a natural consequence – children could stop doing the chore and just go unpaid… And it would actually be correct
2. Are you getting paid for doing the laundry every week?  
3. Do you want the kids to be  
– paid for chores?
rewarded for chores?
have an allowance for behaving like a family member?
– earn pocket money with behaviour?
– earn with extra chores but not with basic family work? 
4. What is going to be the consequence if some children work great while others keep skipping their part… 
– money away?
– privileges away?
– pay siblings to do them? 
– get angry?
5. What message do you want to teach when it comes to chores? 
6. What sense are your chores making? Are they just keeping your kids busy or are they actually teaching them something? Something valuable for life or just sticking to a stupid chore over and over again even though it might not make sense? 

There are many awesome ways to Pay Children without money! The picture below is one example… Do you have more? 
_________________________________________________________
Sackgeld, Ämtli, Haushalatsmithilfe und Belohnung… 

Dies ist ein immer wiederkehrendes Thema in vielen unserer Beratungs Stunden in all den Jahren… Desshalb würden wir auch wieder einmal eine Parenting lounge anbieten via Hangouts um dieses Thema gemeinsam etwas näher zu Beleuchten wenn genügend Interesse besteht. 

Aber nun hier schon einmal 6 Gedankenanstösse um dieses Thema zu evaluieren: 

1. Wenn Ämtli bezahlt werden währe es dann nicht vollig Korrekt und Logisch, dass Kinder diese berechnend ausfallen lassen können wenn sie bereit sind auf die Bezahlung zu verzichten? 
2. Wird Mami bezahlt für das Wäsche waschen jede woche? 
3. Was möchtet Ihr als Eltern für Eure Kinder… 
– bezahlt für Ämtli?
– belohnt für Ämtli?
– Sackgeld mit korrekten Verhalten verdienen als Familien Privileg?
– Sackgeld mit zusatz Arbeiten verdienen aber nicht mit Basis arbeit? 
4. Was sollen die konsequenzen sein, wenn ein Kind super arbeitet aber ein anderes seinen Anteil nie bis selten erfüllt? 
– Das Sackgeld weg? 
– Die Privilegien weg? 
– Geschwister bezahlen um es zu tun? 
– wütend werden? 
5. Was möchtet Ihr vermitteln wenn es um Haushalts Mithilfe geht? Was ist die Nachricht die Ihr transportieren wollt? 
6. Machen die Ämtli in Eurem Haus überhaupt Sinn? Oder beschäftigen Sie einfach die Kinder ohne Ihnen tatsächlich viel zu lernen? Lernen sie etwas dabei für das leben oder geht es um repetitive wiederholungen die eigentlich selber ausgeführt viel effizienter währen?

Es gibt sehr viele Möglichkeiten Kinder zu bezahlen ohne Geld in die Hand zu nehmen. (Ein kompliment ist das einfachste) Im Bild unten noch eine Möglichkeit –> Privilegien
Was könnte man sonst noch machen? 

#parenting   #chores   #familytime   #aemtli   #haushalt  #familienleben   #erziehung  

Leave a Reply